Vorlesetag in Müden

Vorlesetag in Müden

Am Vorlesetag finden überall in Deutschlands Schulen Lesungen für Schüler statt. Es ist ein Tag voller Geschichten.

Mit den Fragen: „Wie hören sich die Geschichten aus ‚Interview mit Emely‘ wohl auf Plattdeutsch an?“ und „Warum ist das Vorlesen für Kinder so wichtig?“ im Kopf, fuhr ich am 17.11.2017 nach Müden.

Weiterlesen

„Emely“ jetzt bei Graff in Braunschweig

„Emely“ jetzt bei Graff in Braunschweig

Super! Ich freue mich so. Ab heute steht (oder liegt 🙂 ) „Interview mit Emely“ in der Buchhandlung Graff in Braunschweig zum Verkauf.

Nach der Schreibdiele in Isenbüttel und der Buchhandlung Dänzer in Gifhorn ist die Buchhandlung Graff jetzt der dritte stationäre Verkaufs-Point für unser schönes Kinderbuch.

Also nichts wie hin und das Buch kennenlernen.

Für E-Book-Fans

Für E-Book-Fans

Gerade habe ich die Nachricht erhalten, dass „Interview mit Emely“ jetzt auch als E-Book im Handel erhältlich ist.

56 Tage – also ungefähr bis zum Nikolaustag – gibt es das E-Book für nur 4,99 €. Danach kostet es 6,49 €.

Ich habe mir das E-Book gleich mal bei Amazon bestellt und auf meinen Kindle geladen. Diese 1-Klick-Methode begeistert mich immer wieder.

Also den Zauber des Buchs kann das E-Book nicht so richtig vermitteln. Ein Buch ist ein Buch – Hardcover und richtiges Papier, die schönen Bilder und die ganz Haptik. Zum Kennenlernen der Geschichten ist es aber auf jeden Fall eine gute Alternative. Viel Spaß!

Kluge Augen

Kluge Augen

Emely hat kluge Augen. Wenn sie einem in die Augen schaut, hat man das Gefühl, sie versteht einen.

Die kluge Wildschweindame ist auch eine gute Zuhörerin. Wenn man sich ganz ruhig auf die Bank am Schweinewald setzt und ihr erzählt, was man so erlebt hat, hört Emely zu. Sie spürt genau, wenn und wann ein Mensch Trost braucht.

Übrigens die Augen eines Wildschweins heißen in der Jägersprache „Lichter“.

Oma stell dir mal vor …

Oma stell dir mal vor …

Voller Aufregung erzählte ein kleiner Junge seiner Oma: „Oma stell dir mal vor und dann hat Corinna Emely mit oranger Farbe angespritzt!“

Wenn Kinder berichten, sie sich beim Erzählen selbst überholen und ihre Augen strahlen, geht einem das Herz auf.

Auf dem Wohnfest mit Kunsthandwerkermarkt in Ahnsen am 3. Oktober trafen wir einige Besucher wieder, die auch unsere Buchpräsentation vom Sonntag besucht hatten. Und hörten die ersten begeisterten Kommentare zu dem Buch. Danke!

Auf unserem Stand gab es Bücher und Infomaterial. Eine Henne mit Küken, Kaninchen, Meerschweinchen und das Schaf Mona waren auch mit dabei.

1. Oktober 2017

1. Oktober 2017

Was für ein wunderschöner Herbsttag.

Am 30.9.2017 stießen wir im kleinen Kreis auf den Geburtstag unseres Buchs an.

Am 1.10.2017 war es dann endlich soweit. Freunde und Interessierte kamen zur Buchpräsentation nach Bokelberge.

Die Tiere besuchen, Specksteine bearbeiten, den Lesungen lauschen und den leckeren Kuchen genießen – Es war ein wunderschöner Nachmittag mit vielen Gästen und interessanten Gesprächen.

Hier einige Inspirationen …

Weiterlesen

Wohnfest in Ahnsen

am 3.10.2017 von 11 – 18 Uhr findet in Ahnsen, Dorfstr. 1, ein Wohnfest mit Kunsthandwerkermarkt statt. Veranstaltet wird das Fest von der Firma Schirmer & Spanuth – Inneneinrichtungen.

Was gibt es zu erleben? Leckereien für den Gaumen, Live-Musik mit Arthur Müller, Bio-Produkte, Kräuter und Elixiere, Skulpturen, Keramik, Schmuck, Florale Kunst, Schaffell- und Lederwesten und vieles mehr. Du merkst es ist jede Menge los.

Corinna Michelsen bringt ihre Tiere mit und wir werden unser Buch „Interview mit Emely“ vorstellen.

Schau doch einfach mal vorbei!

Interview mit dem Schauspieler Felix Meyer

Interview mit dem Schauspieler Felix Meyer

Felix Meyer liebt Tiere. Ihn fasziniert das Hofleben in Bokelberge und dass die verschiedenen Tiere dort ihre ganz eigene Geschichte haben. Felix ist Schauspieler am Celler Schlosstheater.

Am 16.9.2017 trafen wir uns bei Corinna Michelsen, um die Buchpräsentation am 1. Oktober zu besprechen. Ich freue mich sehr, dass Felix die Lesungen gestalten wird – und das an einem ganz besonderen Ort.

Ich habe Felix beim Esel striegeln unterbrochen und ihn interviewt.

 

Zuckerkuchen

Zuckerkuchen

Die Sonne scheint und es ist herrliches Wetter. Wieder einmal bin ich in Bokelberge.

An diesem Nachmittag habe ich die Gelegenheit den Zuckerkuchen aus dem Lehmofen zu probieren. Lecker …

Und ich lerne Felix Meyer kennen.

Weiterlesen